Informatik M.Ed.

Studienverlauf

Allgemeines

Das Masterstudium der Informatik auf Lehramt an der Universität Mannheim dauert in der Regel vier Semester. Es besteht aus den Fachwissenschaften deiner beiden Hauptfächer, den beiden Fachdidaktiken und dem bildungswissenschaftlichen Begleitstudium. Wie schon im Bachelorstudium gibt es einen Mix aus Pflichtveranstaltungen und Wahlveranstaltungen.
Grundsätzlich kannst du dir selbst einteilen, wann du welche Fächer hören möchtest. Es empfiehlt sich jedoch, am Anfang des Studiums im mittelfristigen Vorlesungsverzeichnis auf der Webseite des Dekanats zu schauen, wann welche Module gelesen werden, da nicht alle jährlich angeboten werden.

Modulkatalog

Im Modulkatalog findest du eine Übersicht aller Fächer, die im Master Informatik auf Lehramt an der Universität Mannheim angeboten werden. Hier kannst du dich außerdem darüber informieren, welche Fächer verpflichtend sind und welche Fächer zusätzlich belegt werden können.

Schulpraxissemester

Das Schulpraxissemester ist zwölf Wochen lang, beginnt nach den Sommerferien und endet spätestens Ende Dezember. Es wird somit je nach Start des Masterstudiums normalerweise im zweiten bzw. dritten Semester absolviert.
Im Praxissemester solltest du versuchen, so viel Praxiserfahrung wie möglich zu sammeln und so viel auszuprobieren, wie deine Schule dich lässt. Es ist schließlich die letzte Möglichkeit, um festzustellen, ob der Lehrberuf etwas für dich ist, bevor du dann deine Ausbildung mit dem Referendariat abschließt.

Das Praktikum kann sowohl an Allgemeinbildenden Gymnasien und Beruflichen Schulen sowie nach Möglichkeit auch im Ausland absolviert werden. Informiere dich hierfür einfach im Studienführer Lehramt Gymnasium. Einzige Ausnahme ist die Schule, an der du dein Abitur erworben hast oder Schulen, die von nahen Verwandten besucht wurden.
Die Anmeldung zum Schulpraxissemester ist selbständig über die von der Schulverwaltung betreute Online-Plattform vorzunehmen.

Auslandsaufenthalt

Als Student der Informatik auf Lehramt an der Universität Mannheim hast du die Möglichkeit, ein oder auch zwei Semester an einer unserer vielen Partneruniversitäten zu verbringen. Ein Auslandsaufenthalt ist nicht verpflichtend. Die Leistungen, die du im Ausland erbringst, können außerdem in der Regel angerechnet werden, sodass deine Regelstudienzeit dabei nicht beeinflusst wird. Auch das Schulpraxissemester kann im Ausland absolviert werden. Informiere dich hierfür einfach im Studienführer Lehramt Gymnasium.

Die Bewerbungsfristen können auch schon zu Beginn deines ersten Semesters liegen. Wenn du dich für ein Auslandssemester interessierst, kannst du dich gerne von unserem Auslandsreferat beraten lassen. Darüber hinaus findest du weitere Informationen und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme beim Akademischen Auslandsamt.

Seminararbeit

Als Masterstudent der Informatik auf Lehramt musst du ein Seminar belegen. Es wird meist bei einem Professor deiner Wahl absolviert in einem Bereich, in dem du später eventuell deine Masterarbeit schreiben möchtest. Die Seminare laufen meist so ab, dass dein Professor dir ein Thema zuteilen wird, welches du ausarbeiten und vor einer kleinen Gruppe an Seminarteilnehmern vortragen sollst. Für das Seminar gibt es keine Note, es gilt lediglich zu bestehen.

Masterarbeit

Wie schon bei der Bachelorarbeit müssen nicht mehrere Masterarbeiten geschrieben werden, sondern nur eine. Sie kann über ein Thema aus einer der beiden Fachwissenschaften, aus dem Bereich der Fachdidaktik oder in den Bildungswissenschaften geschrieben werden.
Wenn du dich für Informatik entscheidest, bearbeitest du in deiner Masterarbeit über drei Monate hinweg ein Thema aus dem Themengebiet der Informatik. Das Thema sprichst du zuvor mit dem von dir gewählten Professor ab. In den drei Monaten Bearbeitungszeit steht dir der gewählte Professor als Betreuer zur Seite und unterstützt dich bei Fragen.
Die meisten Professoren bevorzugen es, wenn man auch das Seminar bei ihnen belegt oder spezielle Fächer als Vorbereitung auf die Masterarbeit hört. Daher solltest du dich frühzeitig an deinen potenziellen Betreuer wenden. Eine Übersicht über unsere Professoren und ihre Themengebiete findest du außerdem hier.

Masterprüfung

Die Masterprüfung setzt sich aus allen Prüfungsleitungen zusammen. Darunter zählt neben den Prüfungen in den Fachwissenschaften auch die Fachdidaktik, die Bildungswissenschaften (einschließlich Schulpraxissemester), die Masterarbeit und ggf. eine mündliche Prüfung im Abschlussmodul in den geisteswissenschaftlichen Fächern.

Klausurenphase

In jedem Semester gibt es an der Universität Mannheim zwei Klausurenphasen. Die Ersttermine finden in den zwei Wochen nach Ende der Vorlesungszeit, die Zweittermine in der letzten Woche vor Vorlesungsbeginn des neuen Semesters statt.
Du hast die freie Wahl, zu welchem der Termine du deine Prüfungen schreiben möchtest. Bestehst du eine Klausur beim Ersttermin nicht, so kannst du sie kurze Zeit später zum Zweittermin wiederholen.

Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung legt den Rahmen für das Erbringen jeglicher Prüfungsleistungen fest. Sie stellt dabei unter anderem Informationen zu den verschiedenen Formen der Prüfungsleistungen sowie der Errechnung von Noten bereit. Die aktuelle Prüfungsordnung findest du hier.

Prüfungsanmeldung

Pro Semester gibt es einen zweiwöchigen Zeitraum, zu dem die Prüfungsanmeldung möglich ist. Dazu erhältst du immer rechtzeitig eine Informationsmail an deine Uni-Mailadresse. In dieser Zeit kannst du dich problemlos über das Portal² zu deinen Klausuren anmelden.
Verpasst du einmal die Frist oder möchtest dich nach Ablauf der Frist vom Erst- auf den Zweittermin ummelden, so ist dies gegen eine Gebühr von 10 € pro Prüfung bis zwei Tage vor dem Prüfungstermin noch möglich.
Solltest du eine Prüfung nicht bestanden oder dich abgemeldet haben, so wirst du automatisch zum nächstmöglichen Prüfungstermin pflichtangemeldet.

Prüfungsabmeldung oder -rücktritt

Abmelden kannst du dich von einer Prüfung bis zu zwei Tage vor dem Prüfungstermin über das Portal².
Nach Ablauf dieser Frist oder bei einer Pflichtanmeldung ist ein Rücktritt von einer Prüfung nur unter Nachweis eines triftigen Grundes möglich. Weitere Informationen dazu findest du hier. Dort kannst du auch einen entsprechenden Antrag herunterladen und ihn beim Express-Service oder per Post bei deinem Studienbüro einreichen.

Wiederholung

Grundsätzlich kannst du eine nicht bestandene Prüfung einmal wiederholen. Innerhalb deines Studiums hast du jedoch zwei „Joker“, die dir einen dritten Klausurversuch ermöglichen. Dies ist nicht bei deiner Masterarbeit möglich. Die Wiederholung einer bereits bestandenen Klausur ist nicht erlaubt.

Ansprechpartner

Falls du weitere Fragen hast, die auf unserer Homepage oder der Website unserer Fakultät nicht beantwortet werden konnten, so kannst du dich gerne bei uns oder einem der folgenden Ansprechpartner melden:

• Die Fachschaft: fim@fim.uni-mannheim.de
• Studiengangsmanagerin: Elena Boldin
• Ansprechpartner im Studienbüro: Corina Wolf
• Fachstudienberatung für Inhaltliches zum Studium