Running Dinner aka RuDi

Running Dinner aka RuDi

Wie jedes Jahr hat die FIM auch dieses Semester wieder ein RuDi für euch organisiert.

„Ein RuDi? Was ist das denn?“,
werden sich jetzt viele von euch fragen. Nun, die Sache ist ganz einfach:

RuDi, das heißt in Kurzform: drei Gänge in drei Küchen mit je 2 anderen Teams – also ein Haufen leckeres Essen und neuer Leute.
Um 17.00 Uhr geht’s los mit der Vorspeise, um 18.30 Uhr folgt die Hauptspeise und um 21.00 Uhr das Dessert. Dabei bereitet Ihr jeweils einen Gang gemeinsam mit eurem Team-Partner zu.

Wenn Ihr also dabei sein wollt, bildet ein Zweier-Team und meldet euch direkt an. Das geht ganz einfach unter dief.im/dinner. Bitte denkt daran, dass die Wohnung, in der ihr kocht, möglichst zentral liegen sollte.

Alle weiteren Informationen bekommt ihr dann per Mail. Wir hoffen auf viele Teilnehmer und freuen uns auf einen schönen Abend.

Und wer sich jetzt denkt: „Das Konzept kenne ich doch, das heißt doch …“ – Genau, tut es eigentlich auch. Aber weil dieser Name leider geschützt ist, mussten wir uns was anderes ausdenken und haben uns eben ein paar Buchstaben gespart.

 

 

RuDi Plakat