Kostenlose Karriereseminare in Zusammenarbeit mit FORMAXX

Ben Stock ben.stock at fim.uni-mannheim.de
Mi Apr 22 21:06:23 CEST 2009


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo liebe Kommilitonen,

in Zusammenarbeit mit dem FORMAXX Hochschulteam bieten wir euch im Mai
kostenloses professionelles Karrierecoaching! FORMAXX veranstaltet am
*27. und 28. Mai um jeweils 18 Uhr*
jeweils Karriereseminare.

Inhalt dieser Seminare sind u.a. die richtige Zusammenstellung von
Bewerbungsunterlagen, das Training von Telefoninterviews, die
Vorbereitung auf
Stressfragen im Bewerbungsgespräch, die Formulierung von Anschreiben
und das
richtige Vorgehen bei Gehaltsverhandlungen.
Die Seminare finden in den Räumlichkeiten von FORMAXX im
Friedrichsring 10 statt
und dauern insgesamt ca. 3 Stunden. Selbstverständlich sind die Seminare
kostenlos und an keinerlei Bedingungen geknüpft!

FORMAXX ist ein unabhängiges Finanzdienstleistungsunternehmen, das
seit 2007
besteht. Im Vergleich zu einigen anderen Unternehmen in dieser Branche
verhält
sich FORMAXX dezent und nimmt - falls von euch gewünscht - auch keinen
Kontakt
nach dem Seminar auf. *Solltet ihr kein Interesse am Kontakt mit
FORMAXX nach dem
Seminar haben, werdet ihr außerdem nicht in einer Kundendatenbank
gespeichert.*
Diese Rahmenbedingungen haben wir im Vorhinein verbindlich mit FORMAXX
ausgemacht!

Die Anmeldungen für die Seminare erfolgen direkt über die FIM. Bitte
schreibt
eine E-Mail mit Namen, Studienfach und Semester sowie dem gewünschten
Termin an formaxx at fim.uni-mannheim.de. Die Plätze werden
first-come-first-serve
vergeben; trotz der kostenlosen Termine sind Anmeldungen verbindlich.
Die beiden
Termine sind exklusiv für Studenten reserviert, die sich über die FIM
anmelden.

Solltet ihr an einem Seminar dieser Art Interesse haben, aber zu den
beiden
Terminen nicht teilnehmen können, schreibt uns ebenfalls eine E-Mail; wir
informieren euch dann rechtzeitig über weitere Termine.

im Auftrag der FIM,
    Ben
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.9 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org

iEYEARECAAYFAknvaqoACgkQnLuL6K0Hf4py/QCfYknccXJf9ljNDIAXA/Wm57WY
v4IAnjM8mrP5SX32Wua9KRzGvDaFHvo2
=OBDu
-----END PGP SIGNATURE-----