Neues aus der Sitzung: Schnuppersitzung vom 28.02.2017

Neues aus der Sitzung: Schnuppersitzung vom 28.02.2017

Am vergangenen Dienstag fand unsere allsemestrige Schnuppersitzung statt, in der sich potentielle neue Mitglieder ein Bild von unserer Arbeit machen konnten. Wir durften uns über vier neue, interessierte Gesichter freuen, die nach eigener Aussage auch motiviert sind, bei uns mitzuarbeiten. Wir freuen uns, dass ihr da seid!

 

Nach den ersten einführenden Worten für die Neuen ging es nahtlos zum Tagesgeschäft über: Wir haben unter anderen diskutiert, wie wir unsere Öffentlichkeitsarbeit verbessern können, um euch regelmäßiger und auf interessantere Art und Weise über unsere Arbeit zu informieren. Ein Ergebnis dieser Diskussion seht ihr in Form dieses Posts: In unregelmäßigen Abständen soll es Updates von den Themen geben, die wir in unserer Sitzung besprechen. Außerdem wollen wir neben Facebook auch unsere Präsenz auf Twitter (https://twitter.com/diefim) ausbauen. Ihr dürft gespannt sein! Auch für studieninteressierte Schülerinnen und Schüler gibt es neue Ideen: Auf Initiative von Frau Dr. Ursula Rost, der Leiterin der Programmierausbildung an unserer Fakultät, soll der Studieninformationstag, der jedes Semester einmal in Baden-Württemberg stattfindet, umgestaltet werden. Statt die Schüler nur in normale Vorlesungen zu schicken, haben wir diskutiert, ob es nicht sinnvoller wäre, spezielle Schnuppervorlesungen, gepaart mit Informationen zum Studiengang selbst, anzubieten. Nach den studienrelevanten Tagesordnungspunkten standen noch ein paar Personalentscheidungen an: Unser neu geschaffenes „Referat für Hochschulpolitik“ hat vor allem die Aufgabe, die Sitzungen des Studierendenparlaments zu besuchen und daraus zu berichten. Wir freuen uns, dass sich Frederik und Daniel bereiterklärt haben, diesen Job zu übernehmen. In Personaleinheit ist Frederik außerdem seit letztem Dienstag Mitglied im Studierendenreferat und Daniel kehrt nach seinem Auslandsaufenthalt ins Fetenreferat zurück. Unser Neu-FIMler Niklas verstärkt uns ab sofort im Kooperationsreferat und wird sich darum kümmern, interessante Firmenvorträge für euch zu organisieren.