Lehramt

Studieninteressierte

Warum Lehramt?

Die normalerweise interessanteste Frage wenn es um die Wahl des Studienfaches geht, ist im Fall Lehramt relativ einfach. Wenn du das Studium Lehramt (Mathematik und/oder Informatik) anfängst, sollte dein Hauptziel sein später an einem Gymnasium oder an einer Berufsschule zu arbeiten. Natürlich kannst du auch mit einem Bachelor of Education in die Wirtschaft gehen, oder in andere Bereiche reinschnuppern. Allerdings fällt dir das mit einem Wirtschaftsmathematik (Wima) oder Wirtschaftsinformatik (Wifo) Studium wesentlich leichter.

Muss ich ein Mathe/Informatik-Genie sein?

Generell werdet ihr in den Fachvorlesungen gerade in Mathematik oder Informatik im Normalfall mit den Wimas oder Wifos zusammensitzen. Sonderveranstaltungen für Lehrämtler gibt es nur in speziellen Fällen. Das heißt jedoch nicht, dass ihr Genies sein müsst, oder im Falle von Informatik besondere Vorkenntnisse besitzen müsst (ihr müsst noch nicht mal Programmiererfahrung mitbringen).

Ist das Studium schwer?

Ihr werdet ein höheres Niveau wie in der Schule haben. Vor allem wird hier in viel kürzerer Zeit viel mehr Stoff behandelt. Ihr müsst einiges daheim nacharbeiten und im Normalfall auch wöchentliche Projekte bearbeiten und abgeben.
Generell gilt jedoch: Solange man Interesse am Fach hat und die Motivation hat, sich in neue Sachen zu diesem Thema einzuarbeiten, ist es auf keinen Fall schwieriger als ein anderes Studium.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Mittlerweile wurde auch das Lehramtsstudium auf ein Bachelor/ Mastersystem umgestellt. Auch hier gibt es am Ende also eine generelle Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit.
Die Bachelorarbeit muss nicht unbedingt im Fach Mathematik bzw. Informatik geschrieben werden (außer ihr studiert beides). Ihr habt Fachvorlesungen in beiden eurer Hauptfächer, sowie Pädagogikveranstaltungen. Auch habt ihr ein Pflichtpraktikum an der Schule.

Hab ich die Möglichkeit ins Ausland zu gehen?

Ein Auslandssemester ist nicht ausgeschlossen, aber auch nicht wie in der BWL vorgeschrieben, oder wie bei Wima/ Wifo Gang und gebe. Es besteht die Möglichkeit ein Teil des Praxissemesters im Ausland zu machen oder im Ausland an eine Universität zu gehen. Ihr müsst jedoch damit rechnen einiges selber zu organisieren.

Gibt es einen NC?

Es gibt nicht viele Leute die Lehramt an der Universität Mannheim studieren. Das liegt nicht daran, dass die Uni nicht gut ist, sondern dass viele Fächerkombinationen in Mannheim nicht möglich sind. Daher gibt es keinen Numerus Clausus. An sich gibt es eine begrenzte Zulassung, die aber normalerweise nicht ausgereizt wird.

Gibt es auch “Social-Life” an der Uni oder sind alle Mathematiker /Informatiker Einzelgänger-Nerds?

An der Uni gibt es vielfältige studentische Initiativen mit sozialer, politischer, internationaler oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung. Einen Überblick findet ihr hier. Außerdem habt ihr eine breite Auswahl an bezahlbaren Sportangeboten und Sprachkursen. Des Weiteren gibt es mit den Square Roots ein „Hacking-Team“ an der Uni. Wir freuen uns natürlich auch sehr, wenn ihr die FIM unterstützt. Berühmt sind auch unsere wöchentlichen Schneckenhofpartys. Diese Studentenpartys werden von den Fachbereichen (also auch von uns) organisiert und finden im Sommer mit bis zu 3000 Gästen im Schloss auf dem Unigelände statt. Es gibt auch Zahlreiche weitere Angebote wie die Career fair.

Weitere Fragen?

Kein Problem! Du kannst für weiterführende Informationen auf unseren Studiums Seiten schauen. Auch gibt es von der Fakultät eine Seite für Studieninteressierte. Schreibt einfach an fim@fim.uni-mannheim.de. 🙂