Die FIM stellt sich vor: Finanzen und Ausland

Die FIM stellt sich vor: Finanzen und Ausland

Nach der turbulenten virtuellen Feierei der letzten zwei Vorstellungstage (Feten- und Hüttenreferat) kehrt heute etwas Ruhe ein: Sowohl beim Finanz- als auch beim Auslandsreferat geht es eher gediegen zu. Um das auszugleichen, stellen wir euch heute gleich zwei Referate im Doppelpack vor. (In Wirklichkeit wollten die beiden Herrschaften nicht alleine aufs Bild.) Bei beiden Referaten ist genau das drin, was drauf steht.

 

Im Finanzreferat kümmern sich Jonas II. (links) und Anna um unsere Fachschaftsfinanzen. Das bedeutet vor allem, die Haushaltsplanung aufzustellen und Anträge zu schreiben, damit die anderen Referate euch ein breites Angebot an Events und Aktionen bieten können. Jonas II. ist dabei nicht nur Zahlenjongleur für die FIM, sondern zudem auch Finanzvorstand unseres Fördervereins und mittlerweile auch stellvertretender Finanzreferent des Fachschaftsrates. Ihr erreicht das Finanzreferat unter master-of-coin@fim.uni-mannheim.de finanzen@fim.uni-mannheim.de.

 

Das Auslandsreferat ist quasi das Studierendenreferat für Auslandsinteressierte. Timur (rechts) ist euer Ansprechpartner rund um ein Auslandsstudium und unterstützt in diesem Zug auch unsere Auslandskoordinatorin im Dekanat WIM, Juliane Roth, bei der allsemestrigen Informationsveranstaltung für Auslandsaufenthalte während des Studiums. Er selbst war in seinem Wifo-Bachelor als Freemover für ein Semester in Australien, genauer gesagt an der Queensland University of Technology in Brisbane, und ist gerade frisch aus seinem nun im Master verwirklichten Auslandssemester an der University of Cincinnati in den USA zurückgekehrt. Er ist also ein Experte, wenn es um Fragen aller Art geht. Schreibt ihm gerne an beyond-the-wall@fim.uni-mannheim.de ausland@fim.uni-mannheim.de.