Die FIM stellt sich vor: Das Studierenden-Referat

Die FIM stellt sich vor: Das Studierenden-Referat

Die FIM ist die Interessenvertretung für Studis an der Fakultät WIM. Wir sind immer auf der Suche nach neuen ehrenamtlichen Mitgliedern. Save the Date: Am Mittwoch, 13.09.2017, findet um 17.17 Uhr unsere allsemestrige Schnuppersitzung statt, in der wir euch alles zu unserer Arbeit erzählen. Um euch jetzt schon einen Vorgeschmack auf das zu geben, was wir für euch alles so tun, stellen wir euch diese Woche täglich eins unserer Referate vor.

 

Wir starten heute mit dem Studierendenreferat. Unsere diesjährigen Erstis kennen es schon aus den Einführungsveranstaltungen der vergangenen Woche. Jasmin, Vanessa, Tim und Jakob (nicht im Bild) kümmern sich als eine ihrer Hauptaufgaben darum, die Erstiwoche zu organisieren und durch immer neue Ideen für euch möglichst erlebnisreich zu gestalten. Dieses Jahr gab es zum Beispiel erstmals das gemütliche Zusammensitzen und Kennenlernen am Montagabend und das gemeinsame Vorglühen auf den Rheinterrassen für den Erstiparty am Donnerstag.
Eine Untergruppe des Studierendenreferats ist das Masterreferat, bestehend aus Ivo, Martin und Phipsi. Diese drei coolen Dudes sind primär für die Masterstudierenden unter euch zuständig, dienen als Ansprechpartner rund ums Masterstudium und organisieren die Master-Ersti Veranstaltungen inkl. hochkomplexem Scheiß.